Home / Backen / Larissa: Zwiebelkuchen

Larissa: Zwiebelkuchen

[ad_1] Ich möchte ein sehr beliebtes Rezept für Zwiebelkuchen in meiner Familie teilen. Hefeteig, das Rezept stammt aus dem Buch von Helen Molokhovets und ist an moderne Produkte angepasst.


Wird benötigt: 2 1/4 Tasse warmes Wasser, 50 g Hefe (ich verwende regelmäßig gepresste), etwa 6 Tassen Mehl (oder mehr). 2 TL Salz, 3/4 Tasse Zucker (möglich und weniger), 1/2 Tasse Pflanzenöl (Olivenöl, Sonnenblume). 1 kg Zwiebel, Salz, Gewürze nach Geschmack.
Aus dieser Menge von Produkten wird ein großer Kuchen erhalten. Der Anteil kann also „aufgeteilt“ werden.

Kochen Opara: Die Hefe in warmem Wasser auflösen und ca. 3 Tassen Mehl hinzufügen. Opara sollte nicht dick und nicht flüssig sein. Legen Sie eine weitere Stunde an einen warmen Ort.

so sollte es sein

Teig: Aufrühren, Salz, Zucker, Butter, Mehl hinzufügen. Der Teig sollte sehr dick sein.
Und legen Sie die „Ruhe“ wieder für 1-2 Stunden an einen warmen Ort.

Teig


Füllung: Zwiebel (etwa 1 kg) in halbe Ringe schneiden, in Pflanzenöl braten, salzen und mit Ihrem Lieblingsgewürz würzen (ich mag wirklich Hopfen-Suneli), Sie können eine Karotte hinzufügen, die auf einer großen Reibe gerieben ist. Chill Fügen Sie ein Ei hinzu.


Nachdem der Teig passt, sollte er geknetet und in zwei Teile geteilt werden. Einen Teil ausrollen und auf ein Backblech legen. Zwiebelfüllung auf den Teig verteilen.

Füllung verteilen

Den zweiten Teil des Teigs ausrollen und auf die Füllung legen. Kanten zaschipat wie in einer Torte.

darauf eine zweite Schicht Teig legen, Kanten abpressen

Oben das Ei schmieren. Im Ofen bei 180 ° C backen

bei 180 ° C backen

Aus diesem Teig koche ich Torten und Torten mit verschiedenen Füllungen. Ohne die Füllung entsteht ein leckeres Weißbrot.

Guten Appetit.

Der Vorstand: damit die Kruste beim Hefebacken weich und dünn war, sobald Sie sie aus dem Ofen nehmen, sollten Sie sie mit kaltem Wasser abbürsten und mit einem Handtuch abdecken. 

[ad_2]

Check Also

Lebkuchen aus Marmelade (Rezept mit Fotos Schritt für Schritt)

Lebkuchen aus Marmelade (Rezept mit Fotos Schritt für Schritt)

[ad_1] Zutaten: 1 Tasse Marmelade; 1 Tasse süßer dicker Kakao (oder starker süßer Tee) 50 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.